Elisenhof gehört zu den besten Tagungshotels in Deutschland

Auszeichnung für Mönchengladbacher Hotel: Elisenhof gehört zu den besten Tagungshotels in Deutschland

Hohe Auszeichnung für das Hotel Elisenhof: Als erstes und einziges Haus in Mönchengladbach ist das Hotel in den Führer "Die besten Tagungshotels in Deutschland" aufgenommen worden. Damit gehört das Vier-Sterne-Haus zu den besten der Branche. In den Tagungsführer kommen jedes Jahr 250 Hotels aus ganz Deutschland, die sich zuvor einem kritischen Testverfahren unterziehen mussten. Die Besten werden dann auf zwei Buchseiten in Text und Bild ausführlich vorgestellt.

"Bereits im November vergangenen Jahres haben wir mit den Redakteuren und Testern Kontakt aufgenommen und uns um die Aufnahme beworben", berichtet Hotelchef Peter Jost. Damit war sein Haus eines unter rund 1.200 anderen Hotels, die eine Erwähnung in dem Tagungsführer anstrebten. Die erste Hürde war ein umfangreicher Anforderungskatalog, den es für das Hotel zu erfüllen galt. Dabei ging es zum Beispiel um den organisatorischen Ablauf von Tagungen von der Angebotsstellung über die Buchung bis zur Rechnungsstellung. "Alle Hotels, die in den Tagungsführer aufgenommen werden, müssen bestimmte Standards erfüllen", erklärt Peter Jost das Prozedere. Nachdem der Elisenhof diesen ersten Check bestanden hatte, folgte im nächsten Schritt eine Vor-Ort-Prüfung. Auch hierbei wurde wieder ein festgelegter Kriterienkatalog zu Grunde gelegt: Geprüft wurde unter anderem die Beschaffenheit und die Lage der Tagungsräume, das Informationsmaterial des Hotels einschließlich der Homepage, die hoteleigene Gastronomie sowie die Servicekompetenz der Mitarbeiter.

"Insbesondere die Ausstattung der Tagungsräume wurde streng kontrolliert", erzählt Peter Jost. "Dabei ging es zum Beispiel um die Verdunklungsmöglichkeit, die Zahl der Steckdosen, die technische Ausstattung, aber auch um die Sitzqualität der Stühle." Auch diese Vor-Ort-Prüfung verlief positiv für den Elisenhof.

"Die Aufnahme in den Tagungsführer ist für uns ein großer Erfolg und eine Bestätigung unserer Arbeit", freut sich Hotelchef Jost. Vorrund einem Jahr hat er rund 350.000 Euro in die Neugestaltung der fünf Veranstaltungsräume investiert. Diese bieten Platz für Veranstaltungen von acht bis 120 Personen. Das nächste Ziel von Peter Jost ist eine Platzierung des Elisenhofs unter die besten zehn Tagungshotels. Zwischen Mai und August sind rund 20.000 Trainer, Personalentwickler und Veranstalter aufgerufen, unter allen im Buch aufgeführten Tagungshäusern ihren Favoriten zu wählen. Die Präsentation der Gewinner findet im Herbst im Rahmen einer festlichen Gala statt.

Der Führer "Die besten Tagungshotels in Deutschland" Ausgabe 2007/2008 ist im Mai erschienen und ist im Buchhandel erhältlich. Die aufgenommenen Hotels findet man auch im Internet unter www.toptagungshotels.de.

Zurück