Auszeichnung zum professionellen Tagungshotel

Auszeichnung zum professionellen Tagungshotel

Dem Hotel Elisenhof ist ein lupenreiner Hattrick gelungen. Nachdem der Elisenhof als eines der Top 250 Tagungshotels in Deutschland gekürt wurde und dazu noch als erstes und einziges Haus in Mönchengladbach Aufnahme in den Hotelführer "Ausgewählte Tagungshotels zum Wohlfühlen" fand, folgt jetzt der dritte Streich. Das Hotel Elisenhof darf sich ab sofort mit dem Gütesiegel "Certified Conference Hotel" schmücken und wird damit als professionelles Tagungshotel ausgezeichnet.

In kurzer Zeit schaffte es das Team des Vier-Sterne-Hauses, den umfangreichen Kriterienkatalog zu erfüllen. Die Verbandskriterien bestehen aus sieben Kategorien, die einer Vielzahl von Pflichtkriterien zugeordnet sind. Zu den geforderten Standards des Prüfkatalogs zählen Ansprüche an die baulichen Gegebenheiten des Hotels sowie an den gesamten Prozess der Veranstaltungsabwicklung von der Anfrage bis zur Abrechnung. Die Auszeichnung wird um so wertvoller, wenn man berücksichtigt, dass das Hotel Elisenhof als einziges Hotel in Mönchengladbach und als einziges privat geführtes Haus in der weiteren Umgebung diese Zertifizierung erhielt.

"Die Anforderungen an ein Certified Conference Hotel sind hoch", sagt Hotelchef Peter Jost. Einen ganzen Tag lang wurden die Hotelzimmer und die Veranstaltungsräume gründlich geprüft. Im Blickpunkt standen dabei unter anderem die Raummaße, Deckenhöhen und Lichtstärken sowie die Ausstattung des Verpflegungsbereichs und die Serviceflexibilität. Viel Wert legten die Prüfer auch auf die Betreuungsleistung des Hotels. "Das Prüfsiegel Certified Conference Hotel bietet für Kunden und Dienstleister einen erheblichen Mehrwert," so Jost. "Mit Hilfe der Auszeichnung sehen nun potenzielle Bucher auf den ersten Blick, dass sie es mit einem erstklassigen Hotel für alle Veranstaltungen zu tun haben."

Herzstück des Zertifikats und der Kriterien sind die Beratungsleistungen. Das beginnt bei der Anfrage, die innerhalb von 24 Stunden beantwortet werden muss, geht über einen zentralen Ansprechpartner, der vor, während und nach der Tagung für Kundenwünsche da ist, bis hin zur Abrechnung, die spätestens 14 Tage nach Veranstaltungsende vorliegen sollte.

Die Zertifizierung "Certified Conference Hotel" ist eine Initiative des Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR), der Deutschen Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V (DGVM) und des German Convention Bureau e.V. (GCB). Ziel ist eine verbesserte Zusammenarbeit zwischen Industrie und Hotellerie zur Schaffung einheitlicher Standards im Tagungsbereich.

Zurück