Love is in the Air

Love is in the air

Mâitre Elmar Schüler kocht exklusiv für Verliebte. Der 14. Februar - der Valentinstag - gilt auch hierzulande als der Tag der Liebenden und Frisch-Verliebten. Dieser wird - und das wissen nur wenige - in vielen Ländern bereits seit dem Mittelalter gefeiert. Ein schöner Brauch: An diesem Tag mal wieder richtig zu zeigen wie gern man sich hat. Am besten mit einer Einladung zu einem Candle-Light Dinner in einzigartiger Atmosphäre. "Zeit zu Zweit" - an einem besonderen Abend im Restaurant "Classics & Trends" im Hotel Elisenhof in Mönchengladbach. Mâitre Elmar Schuler verwöhnt die Paare mit seinem innovativen "Love is in the air"- Menü. "Leicht soll es sein, nicht zu dominant und dazu auch noch anregend, das Valentinstag-Menü", weiß der kreative Küchenchef. Kein Wunder also, dass er Wolfsbarsch, Hummer und andere Krustentiere für die Vorspeisen sowie Kalbsfilet für das Hauptgericht eindrucksvoll inszeniert. Mit von der Partie die ersten Frühlingsgemüse, Trüffel und frische Früchte. Das Highlight zum Schluß: der Liebesapfel!

Bei diesem Menü für Verliebte zeigt Elmar Schuler, dass er sich immer wieder für Innovation und Klassik entscheidet, ganz im Sinne des Images des Hotel Elisenhof. Elmars Schulers Kreativität kennt kaum Grenzen, hier kommen auch am Valentinstag die Gourmets einmal mehr auf ihre Kosten. Das viergängige Menü kostet mit einem Glas Champagner als Aperitif 44,00 Euro pro Person.

"Love is in the air"-Menü

Wolfsbarsch|gerösteter Fenchel | Orangenluft
---
Geräucherte Krustentieressenz | Hummertatar | Carpaccio
---
Kalbsfilet | Linguinni | Frühlingslauch | Trüffelduft
---
Liebesapfel | Grenadine | Tonkabohne | Vanilleschaum

Zurück