Neue Leiterin des Tagungsverkauf im Elisenhof

Auszubildende kocht mit Sternekoch im Fernsehen

Für den Gast immer das Beste erreichen

Jessica Fahldieck liebt das Organisieren von Veranstaltungen

Jessica Fahldiecks Steckenpferd sind Veranstaltungen. Die 28-jährige Hotelfachfrau liebt es, Events aller Art zu organisieren und zu begleiten. Und so ist die neue Stelle als Leiterin des Tagungsverkaufs im Hotel Elisenhof Mönchengladbach perfekt für die Hildenerin. Denn das Vier-Sterne-Haus hat es sich zum Ziel gesetzt, Tagungshotel Nummer Eins in Mönchengladbach zu werden.

Die Voraussetzungen dafür sind gut, schon mehrfach schaffte es der Elisenhof beim Wettbewerb des Hotelführers „Top 250. Die besten Tagungshotels in Deutschland“ auf die vorderen Plätze. Den guten Ruf als ausgezeichnetes Veranstaltungshotel will Jessica Fahldieck weiter verbessern: „Mein Ziel ist es, für den Gast immer das Beste zu erreichen.“ Dabei versteht sich die Hotelfachfrau als Rundum-Veranstaltungs-Betreuerin: Angefangen bei der Kundenanfrage, die innerhalb von 24 Stunden beantwortet wird, über einen zentralen Ansprechpartner, der vor, während und nach der Veranstaltung für Kundenwünsche da ist, bis zur Abrechnung. Auch Rahmenprogramme oder besondere Incentives, wie zum Beispiel Segway-Touren, werden von Fahldieck gerne organisiert.

Bevor die 28-Jährige in den Elisenhof wechselte, war sie als stellvertretende Serviceleiterin im Abtshof Möncheng-ladbach tätig. Weitere berufliche Stationen waren das Schloss Krickenbeck in Nettetal, das InterContinental Düs-seldorf und das Steigenberger Parkhotel Düsseldorf.

Zurück